Frankenwald-Gymnasium
Kronach
Fördern - Werte - Gemeinschaft

Eine ganz besondere Gelegenheit, eine Fremdsprache in ihrer ganzen Sinnhaftigkeit zu erfahren, ist selbstverständlich ein Auslandsaufenthalt. Hier können die Schüler nicht nur Muttersprachlern zuhören und so ein lebendiges, authentisches Vorbild erleben, sie bekommen auch die Gelegenheit, die eigenen Kenntnisse und Fertigkeiten im Alltag zu erproben. Auf diese Weise können sie Englisch als Bereicherung ihrer Fähigkeiten empfinden. Nicht zuletzt werden durch einen Aufenthalt im fremden Land die interkulturellen und landeskundlichen Fertigkeiten vertieft. So bleiben die Fahrten unvergessliche Erlebnisse, die den Horizont erweitern, Toleranz gegenüber anderen fördern und bei der Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit helfen.

In Jahrgangsstufe 9 findet seit langem eine einwöchige Fahrt nach Schottland statt. Dabei werden die Schüler anhand von verschiedenen Programmpunkten wie Stadtführungen, Betriebsbesichtigungen, Museums- und Aquarienbesuchen sowie Wanderungen mit der schottischen Kultur und Natur bekannt gemacht. Vor allem beim Besuch einer dortigen Schule und bei den Veranstaltungen mit ihren Brieffreunden, etwa dem schottischen Tanzabend, lernen die Jugendlichen eine Alternative zum eigenen Alltag kennen.

Für eine kleinere Gruppe der Jahrgangsstufen +9 und 10 findet seit einigen Jahren ein Austausch mit einer Partnerschule in den USA statt. Auch hier können die Schüler englischsprachiges Land und seine Kultur bei verschiedenen Ausflügen und Veranstaltungen hautnah erleben. Es gibt ebenfalls die Gelegenheit, den Schulalltag vor Ort kennen zu lernen. Bei dieser Fahrt wird den Jugendlichen sogar die Möglichkeit gegeben, eine alternative Lebensweise in Gastfamilien auszuprobieren. Besonders intensiv wird die Beziehung zu den Partnern hier, weil die Amerikaner auch einen Besuch in Kronach machen und den Alltag in einer deutschen Familie kennen lernen.

 

 

 

 

 

Kontakt

Am Schulzentrum 5
96317 Kronach

Tel.: 09261-62120

unser Sekretariat ist besetzt
Mo - Do: 7.15 - 16.00 Uhr
Fr: 7.15 - 13.00 Uhr