Exkursion nach Weißenburg

 

Am Dienstag, 10. Juli 2018, fuhren wir, die Sechstklässer des Frankenwald-Gymnasiums, nach Weißenburg, um dort die römische Thermenanlage, das Kastell und das Römermuseum zu besuchen. In den Thermen bekamen wir Informationen zu den verschiedenen Räumen;

Weiterlesen...

Steinzeit & Antike – ein praktischer Zugang

 

Am 09. Juli undam 16. Juli 2018 besuchten zwei Mitarbeiter des museumspädagogischen Vereins AGIL aus Bamberg unsere Schule und stellten den SchülerInnen die Steinzeit und die Antike theoretisch und praktisch vor.

Weiterlesen...

Kronach leuchet – das FWG leuchtet natürlich mit

 

Naturwissenschaft und Kunst gehen Hand in Hand. Ein wahrlich leuchtendes Beispiel, das nicht nur im übertragenen Sinne zum Festival „Kronach leuchtet“ passt.

Ganz klar, dass das FWG natürlich mitmischt. Eine Verbindung zwischen Natur und Moderne sollte es werden. Während Kunstatelier und der Oberstufenkurs von Frau Partheymüller-Gerber für knallige Motive zum Thema Heilkräuter sorgten und diese auf große, schwere Holzstelen zeichneten, bearbeiteten die MINT´ler des FWG- Labors Bildmotive so, dass sie später auf Acrylglasplatten gelasert werden konnten.

Weiterlesen...

„Ein Espresso mit dir“

 

Bei besten äußeren Bedingungen feierte das Frankenwald-Gymnasium am vergangenen Freitag sein Schulfest. Wie in den Jahren bot die Veranstaltung auch aufgrund der hervorragenden Organisation von Studiendirektor Adrian Ginevrino eine gelungene Gelegenheit für Schülerschaft, Eltern, Lehrer und ehemalige Wegbegleiter des FWG in ungezwungener Atmosphäre untereinander in Kontakt zu kommen und somit den Begriff der Schulfamilie mit Leben zu erfüllen.

Weiterlesen...