„Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“

– Welttag des Buches 2018

 

Anlässlich des Welttages des Buches am 23.04.2018 bekamen alle Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe einen Gutschein für ein Exemplar des eigens für diesen Aktionstag geschriebenen Romans Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard von Sabine Zett.

Dieser handelt von Lenny, der wahnsinnig gern und seiner Meinung nach auch sehr gut Skateboard fährt. Lennys bester Freund Julius leidet jedoch unter seiner Angeberei und auch Melina, in die Lenny heimlich verliebt ist, findet sein Verhalten eigentlich peinlich. Doch Lenny merkt davon wenig und ist unbekümmert. Als jedoch sein neues Board verschwindet, ist nichts mehr wie vorher!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern viel Freude beim Lesen!

Eva Fugmann, Carolin Hofmann

(Leseförderung am FWG)

 

Zusatzinformation: Seit 1997 geben die Stiftung Lesen und der cbj-Verlag jedes Jahr zum Welttag des Buches bundesweit einen neuen Titel der Buch-Reihe Ich schenk dir eine Geschichte heraus. Die Bücher werden eigens zu diesem Zweck von bekannten Kinderbuchautoren geschrieben und richten sich inhaltlich an der Lebenswelt der Zielgruppe aus. So begegnen den kleinen Lesern zwischen 9 und 11 Jahren so manch abenteuerliche Begebenheiten, fantastische Welten oder spannend-realistische Geschichten.