Demokratie beginnt bereits im Klassenzimmer

 

- Zweiter Preis der Klasse 9a des Frankenwald-Gymnasiums beim bayernweiten Wettbewerb „Gesucht: Demokratie im Alltag“ des Bayerischen Elternverbands (BEV)

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen“, stellte bereits Winston Churchill fest. Welch vernichtendes Urteil – und Herausforderung zugleich.  In diesem Sinne startete der Bayerische Elternverband (BEV) einen Wettbewerb, welcher zeigen sollte, warum die Demokratie die beste Form des Zusammenlebens sei, wenngleich sie viel Zeit und Ausdauer benötige. Die Klasse 9a des Frankenwald-Gymnasiums stellte sich dieser Herausforderung und wurde im Rahmen der Preisverleihung in Landshut letztendlich mit einem hervorragenden 2. Platz belohnt.

Weiterlesen...

MINT- Förderung auch für die Kleinsten

 

Unsere Robotiker waren im Auftrag der MINT- Förderung unterwegs. Der Artikel dazu findet sich hier.

 

FWG im Kreis SPITZE!

 

Die FWG-Mädchen der Jahrgänge 2004 – 2006 konnten unangefochten den Titel des Kreissiegers im Mädchen-Fußball erreichen.

In einem einseitigen Finale gegen die Siegmund-Loewe-Realschule konnte man seine spielerische Klasse unter Beweis stellen und gewann schließlich mit 9:0.

Weiterlesen...

Frankenwald-Gymnasium lässt den Frühling erklingen

 

„Statt gelbem Blütenstaub liegen Töne in der Luft“ – mit diesen launigen Worten begrüßte Schulleiter Harald Weichert die zahlreichen Besucher beim Frühlingskonzert des Frankenwald-Gymnasiums, das erstmals im Kreiskulturraum stattfand. Bereits das farbenfrohe Bühnenbild, das der Arbeitskreis Bühnenbild der Schule aufgebaut hatte, versprach einen bunten Strauß musikalischer Darbietungen – die Konzertbesucher wurden nicht enttäuscht. Sie erlebten ein abwechslungsreiches Arrangement von kleinen und großen musikalischen Höhepunkten, von denen jeder seinen eigenen Charme hatte. Mit Witz und guter Laune führten Maren Haderlein und Nicolas Gentzsch durch das gut 90-minütige Programm.

Weiterlesen...

Schriftsteller sind grausame Menschen

 

In dem Unterrichtsprojekt „Kronacher Schreibwerkstatt“ beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b am Frankenwald-Gymnasium hautnah mit den Entstehungsprozessen von Literatur. Ein echter Höhepunkt war der Besuch der Berliner Autorin Sabrina Železný, die in einem Workshop allerlei Insider-Wissen verrät.

„Autoren sind grausame Menschen!“ Ein kurzer Schock! Stille! So haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b des Frankenwald-Gymnasiums die Rolle eines Autoren beziehungsweise einer Autorin noch nicht betrachtet.

Weiterlesen...