Frankenwald-Gymnasium
Kronach
Fördern - Werte - Gemeinschaft

Am Mittwoch den 16. September besichtigte das P-Seminar „Betriebserkundungen“ unter der Leitung von Herr Blinzler das Unternehmen Wiegand Glas und erhielt einen Einblick in den Berufsalltag einer Wirtschaftsingenieurin.

Inhalt des regelmäßig stattfindenden Seminars ist es, dass die Schüler sich einen Beruf aussuchen, der sie interessiert, und sich mit diesem auseinandersetzen.

 Final soll schließlich jeder eine Betriebserkundung zu seinem ausgewählten Beruf organisieren, in der jemand, der in dem Beruf arbeitet, der Gruppe seinen Arbeitsalltag näherbringt und sein Unternehmen vorstellt.

 

Die Schülerin Sophia Schülner organisierte ihre Betriebsführung gemeinsam mit der jungen Wirtschaftsingenieurin Cindy Hertel beim Unternehmen Wiegand Glas. Trotz der Corona Sicherheitsvorschriften erlebte die Gruppe eine interessante Vorstellung des Unternehmens durch Frau Hertel und hatte anschließend sogar die Möglichkeit einen Einblick in orginal Unterlagen des Studiengangs Wirtschaftsingenieurswesen zu bekommen, was für angehende Abiturienten bei der Studienwahl eine große Hilfe sein kann. Nachdem Frau Hertel noch viele neugierige Fragen zu ihrem Studium beantwortete machte sich der Kurs zu einer Führung durch die Glasproduktionshallen auf. In den gigantischen Hallen konnte von riesigen, heißen Glasschmelzöfen bis hin zu interessanten Chemielaboren viel entdeckt werden. Das P-Seminar verabschiedete sich mit vielen neuen Eindrücken, die sicherlich bei der Studienwahl behilflich sein werden, von Frau Hertel und Wiegand Glas!