Frankenwald-Gymnasium
Kronach
Fördern - Werte - Gemeinschaft

 

Es ist ein echter Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit – und das schon seit langem nicht nur im Veranstaltungskalender des Frankenwald-Gymnasiums: Das FWG lädt am Donnerstag, den 12. Dezember, um 19 Uhr in die Kronacher Stadtpfarrkirche zum alljährlichen Adventskonzert der Schule ein. Unter der Leitung der Fachschaft Musik erklingen am Donnerstag vor allem die verschiedenen Chöre, Ensembles und Orchester des FWG – darunter auch die beiden großen Chöre, ein Percussion-Ensemble, die neu gegründeten „Jazz-Kids“, der Lehrerchor und die Big Band. Abwechslung und Vielfalt garantieren aber nicht nur die unterschiedlichen Besetzungen, sondern auch die Auswahl der Musikstücke, die vom Barock bis in die Moderne reichen. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. 

 ------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Am Freitag, den 13. Dezember, findet wieder der alljährliche Weihnachtsbasar des Frankenwald-Gymnasiums statt. Er beginnt um 15 Uhr und endet um 18 Uhr. Neben den Lehrerkräften und den Schülerinnen und Schülern, für die der Basar eine verpflichtende Schulveranstaltung ist, sind vor allem die Eltern der Schülerinnen und Schüler sowie deren Verwandte, alle ehemaligen „FWGler“ und alle Interessierten herzlich eingeladen. Es wird ein buntes Programm mit viel Abwechslung geboten, das die Schülerinnen und Schüler vorbereitet haben (z. B. Tombola, Spiele, Weihnachtsmarkt, usw.). Auch für Essen und Trinken ist bei gebrannten Mandeln, Kaffee, Kuchen, Tee und heißer Schokolade und vielem mehr bestens gesorgt. Der Erlös des Weihnachtsbasars kommt wie jedes Jahr einem kirchlichen Bildungs- und Ausbildungsprojekt für Jugendliche auf den Philippinen zugute.

------------------------------------------------------------------------------------------------



 

Als guter Co-Gastgeber präsentierte sich das Frankenwald-Gymnasium im Rahmen des Oberfränkischen Schulentwicklungstages am vergangenen Samstag. Zusammen mit den weiteren Schulen am Schulzentrum stellte das FWG nicht nur einen Teil der Räumlichkeiten zur Verfügung, sondern war beispielsweise auch mit vier Kolleginnen und Kollegen im Vorbereitungsteam dieser Großveranstaltung unter der Regie von Schulentwicklungsberater Achim Stosch und der Kronacher Schulamtsdirektorin Gisela Rohde vertreten.

 

Spätestens am Samstag zeigte sich dann, wie gut dieses Team zusammengearbeitet hatte, denn von allen Seiten gab es Lob für die Organisation und die inhaltliche Gestaltung dieses Fortbildungstages, der in diesem Jahr von über 500 Lehrkräften von allen Schularten aus ganz Oberfranken besucht wurde. Inhaltlicher Schwerpunkt war die Schlüsselkompetenz des Lesens. 

Für den Einführungsvortrag hatte das Organisationsteam nach Vermittlung des FWG mit Professor Josef Leisen einen wahren Fachmann gewinnen können, der in seinem Vortrag den Balanceakt zwischen Information, kurzweiliger Unterhaltung und vor allem wertvollen Tipps für den täglichen Umgang mit Texten im Unterricht mit Bravour meisterte. Grußworte übermittelten auch Landrat Klaus Löffler und Abteilungsdirektor Stefan Kuen von der Regierung von Oberfranken.

Anschließend fanden sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu insgesamt zwei Workshop-Runden in den unterschiedlichen Schulgebäuden ein.

Am gelungenen Rahmenprogramm war das FWG ebenfalls vielseitig beteiligt. Den Auftakt in der Turnhalle umrahmte ein kleiner Teil der Big Band des FWG auf musikalische Art und Weise, während sich die Schülerinnen und Schüler der Q11 und Q12 um das leibliche Wohl aller Gäste kümmerten, indem sie Kaffee und Kuchen bereitstellten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Am Schulzentrum 5
96317 Kronach

Tel.: 09261-62120

unser Sekretariat ist besetzt
Mo - Do: 7.15 - 16.00 Uhr
Fr: 7.15 - 13.00 Uhr

Schulmanager-Online

 

Infos zur Anmeldung

 

 

 

 

Elternportal

Unsere Partner