Frankenwald-Gymnasium
Kronach
Fördern - Werte - Gemeinschaft

 

 

 

 

Herzlich willkommen am FWG!

 

Der erste Schultag des neuen Schuljahres ist immer etwas Besonderes – für 97 Schülerinnen und Schüler des FWG traf dies am vergangenen Dienstag im besonderen Maße zu. Begleitet von ihren Eltern und Verwandten betraten sie das FWG nämlich zum ersten Mal als Gymnasiasten und werden ab sofort die vier 5. Klassen am FWG bilden. Schulleiter Harald Weichert wünschte zusammen mit den Mitgliedern des Direktorats und des Elternbeirats den „Neulingen“ einen guten Start an der neuen Schule. Der Elternbeirat hatte dabei bereits die ersten Geschenke parat: eine Mappe mit dem Logo des Frankenwald-Gymnasiums und passende Schlüsselanhänger, die die stolzen Fünftklässler auch gleich einsetzten. Kurz darauf fanden sich die „Neu-Gymnasiasten“ erstmals in ihrem neuen Klassenverband ein und wurden hierfür einzeln nach vorne gerufen. Frau Hanke, Herr Gernlein, Frau Stegner und Herr Dunkel übernehmen in diesem Schuljahr die jeweilige Klassenleitung. Die Fünftklässler durften sich im Verlauf des ersten Schultages unter anderem ein Bild ihrer neuen Schule inner- und außerhalb des Gebäudes machen. Die Eltern nutzten hingegen nach der Begrüßung Angebot des Elternbeirats, bei einer gemütlichen Kaffeerunde erste Kontakte untereinander zu knüpfen. Die gesamte Schulfamilie des FWG wünscht den Fünftklässlern eine schnelle Eingewöhnungsphase an der neuen Schule und alles Gute für die sicherlich spannende und lehrreiche Zukunft!

 

 

 

 

--------------------------------------------

 

 

 

 

Am 24. Juni machten sich die Teams der Kronacher Gymnasien auf den Weg nach Grub am Forst zum Regionalentscheid im Beachvolleyball. 
Für die Region Kronach / Coburg traten die Spielpaare (gespielt wird 2:2) des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums, des Gymnasiums Alexandrinum und des Frankenwald-Gymnasiums gegeneinander an. Jede Mannschaft besteht im Beachvolleyball aus maximal acht Spielerinnen und Spielern: einem Mädchenteam, einem Jungenteam, einem Mixed-Team und zwei Ersatzleuten.


Bei herrlichem Sommerwetter konnte zeitgleich auf drei Feldern im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ der Sieger im Regionalentscheid herausgespielt werden. 
Nach zahlreichen sehenswerten Ballwechseln gewann das „Alex“ beide Begegnungen gegen die Kronacher und vertritt die Region am 9. Juli in Lichtenfels beim Bezirksentscheid. 
Da in den Spielen KZG gegen FWG quasi gleichzeitig die Stadtmeisterschaft und der Kreisentscheid für Kronach ausgetragen wurde, ist dem FWG das Minimalziel dieses Tages - der Derbysieg gegen das KZG - mit zwei gewonnenen Spielen geglückt. (Stefan Blinzler)

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Am Schulzentrum 5
96317 Kronach

Tel.: 09261-62120

unser Sekretariat ist besetzt
Mo - Do: 7.15 - 16.00 Uhr
Fr: 7.15 - 13.00 Uhr

Schulmanager-Online

 

Infos zur Anmeldung

 

 

 

 

Elternportal

Unsere Partner