Frankenwald-Gymnasium
Kronach
Fördern - Werte - Gemeinschaft

 

Dass hinter der Fassade des beschaulichen Frankenwalds so manche neue Technologie verborgen ist, ist für Einheimische schon lange kein Geheimnis mehr. Aber dass auch hinter den Mauern des Frankenwald-Gymnasiums ganz viel Innovation steckt, ist seit Freitag (06.11.2020) offiziell in ganz Deutschland bekannt. 

 

Auf der großen Jubiläumsveranstaltung zum 20jährigen Bestehen des MINT-EC-Netzwerkes wurde das FWG in diesem Jahr als eines von deutschlandweit gerade einmal 332 Vollmitgliedern in das Netzwerk aufgenommen. Nach zweijähriger Anwartschaft wurde in diesem Jahr von der Jury befunden, dass sich das Frankenwald-Gymnasium in der herausragenden MINT-Förderung sehr gut weiterentwickelt habe. Innovative Unterrichtsgestaltung, kreative Ansätze in der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen naturwissenschaftlichem Unterricht und Wirtschaft und vor allem eine große Teilhabe der Schülerinnen und Schüler an der MINT-Förderung und -Gestaltung überzeugten die Jury. „Egal ob bilingualer Unterricht im naturwissenschaftlichen Unterricht der Unterstufe, Zusatzangebote in den MINT-Fächern, Begabtenförderung, Mädchenförderung oder Projektarbeiten mit der regionalen Wirtschaft – das Frankenwald-Gymnasium in Kronach hat sich in den letzten Jahren in diesen Bereichen einen Ruf als wahre Leuchtturmschule erarbeitet“, so die Jury des MINT-EC-Netzwerkes in der offiziellen Verlautbarung der Auszeichnung.

Weiterlesen: Vom Frankenwald in die große, weite Welt.

Frau Zenglein, Apothekerin in der Sonnensternapotheke Kulmbach, stellte zunächst die wesentlichen Aspekte des Werdegangs und die tägliche Routine ihres Berufes als Apothekerin vor. Nach einem zweijährigen Grundstudium sowie einem ebenso langen Hauptstudium an einer Hochschule, zwei Staatsexamina, einem zwölfmonatigem Praktikum in einer öffentlichen Apotheke und einer Klinikapotheke erwarb sie nach einem weiteren Staatsexamen ihre Approbation als Apothekerin.

Weiterlesen: Vortrag über den Beruf des Apothekers – Frau Zenglein

Am 07.10.2020 besuchte Frau Christa Steiger das P-Seminar „Lebensraum für Tiere“ unter der Leitung von Frau Springer, um den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in ihre berufliche Laufbahn zu geben. Wichtige Stationen in ihrem Leben waren neben dem Eintritt in die SPD 1972 vor allem dem Einzug in den Bayerischen Landtag 1992, in dem sie sich 21 Jahre lang insbesondere im Umweltausschuss und dem Arbeitskreis für Soziales, Familie und Arbeit engagierte und als Sprecherin für Politik für Menschen mit Behinderung agierte.

Weiterlesen: Christa Steiger zu Besuch

„Das war eine sehr gute Idee“, „Das war heute ein wirklich schöner Tag“, „Jetzt kennen wir wirklich jeden“ oder ein „Es fühlt sich so an, als ob wir schon immer hier wären“. Derart positiv fiel das Resümee der neuen Fünftklässler nach den ersten drei Schulwochen an der neuen Schule, dem FWG, aus.

Da die neuen fünften Klassen aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht wie sonst üblich am Anfang des Schuljahres gemeinsam ins Schullandheim fahren konnten, hatten sich die drei Klassenleiterinnen zusammen mit den Tutoren ein abwechslungsreiches Alternativprogramm überlegt, um den Schülerinnen und Schülern den Start an der neuen Schule so angenehm wie möglich zu gestalten und ihr Mitschüler und Lehrer besser kennenzulernen.

Weiterlesen: Schulhausrallye, Wandertag, Kennenlerntag  – ein vielfältiges (Alternativ-) Programm für die...

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Am Schulzentrum 5
96317 Kronach

Tel.: 09261-62120

unser Sekretariat ist besetzt
Mo - Do: 7.15 - 16.00 Uhr
Fr: 7.15 - 13.00 Uhr

Schulmanager-Online

 

Infos zur Anmeldung

 

 

 

 

Elternportal

Unsere Partner